Paul Glaw

Paul Glaw, *1988, Halle an der Saale, lebt und arbeitet in Hamburg 
2015–2019 Masterstudium Bildende Künste, Schwerpunkt Malerei, Klasse Jutta Koether, Klasse Kerstin Brätsch, Hochschule für bildende Künste [HFBK], Hamburg. Abschluss: Master of fine Arts
2010–2015 Bachelorstudium Kommunikationsdesign, Schwerpunkt Illustration bei Georg Barber/ATAK, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Abschluss: Bachelor of fine Arts
2013 Mimar Sinan University of Fine Arts Istanbul, Auslandssemester

Einzelausstellungen
2021 Pleasure Anorexia, Josef Filipp Galerie, Leipzig
2020
Werkschau I, Galerie Oel-Früh, Hamburg
Ostwerk, Westwerk, Hamburg
2019 The Distraction of the Victim, Galerie Oel-Früh, Hamburg
2018 Sunday always comes to late, Golden Pudel, Hamburg 
Bitte nicht nach Hause schicken [Installation], Golden Pudel, Hamburg 
2017 Lange Nacht der Museen [Performance], Deichtorhallen, Hamburg 
2016 Raubkunst 1, Vitrine 01, Berlin

Gruppenausstellungen
2020 November Series Pt. 2, Josef Filipp Galerie, Leipzig
Ausnahme im Zustand, MOM, Hamburg
Minibar, kuratiert von Anna Nero, Hamburg
2019 Nominiertenausstellung, Arbeitsstipendium der Stadt Hamburg, Kunsthaus Hamburg
Total Schade, Flat Gallery, Hamburg
Cold Mango Retina, Galerie21, Hamburg
2018 New Rave, Affenfaust Galerie, Hamburg
The space behind things, MOM, Hamburg
2017 Beyond the Surface, Künstlerhaus Frise, Hamburg
Knotenpunkt, Affenfaust Galerie, Hamburg

Stipendien
2020 Arbeitsstipendium der Stadt Hamburg Jahresstipendium
2017 Karl-Heinz-Ditze Begabtenförderung Jahresstipendium

Josef Filipp Galerie   Spinnereistrasse 7, [PF 508]   04179 Leipzig   Germany
+49 341-241 94 62   +49 172-373 11 10   info@filipp-galerie.com   www.filipp-galerie.com
Mittwoch—Freitag von 13—18 Uhr   Samstag von 11—18 Uhr
Impressum / Datenschutz